Blog

TOP News

Beitrag finden

Beliebte Beiträge

lego figuren

Ernst Ludwig von Hessen und bei Rhein – Großherzog von Hessen-Darmstadt – war der letzte seiner Art, denn er wurde prompt vom Arbeiterrat abgesetzt als er sich weigerte abzudanken.

München Frauenkirche und Rathaus beim Sonnenuntergang

Größte Stadt Bayerns, bester Fußballclub Europas, bekanntestes deutsches Fest weltweit.

München ist einzigartig und beherbergt viele einzigartige Dinge.

Mann mit Ipads

So wird Ihre Präsentation zu einem vollen Erfolg!

Wussten Sie, dass laut Schätzungen jeden Tag rund 30 Millionen Präsentationen mithilfe von PowerPoint zusammengeschustert werden?

House of Cards

4 Weisheiten über die Karriere, die Sie von House of Cards lernen

House of Cards - Der Karrierebooster(?)

Charismatisch, intelligent, aber auch skrupellos.

Wegweiser in alle Richtungen in England

Lernen vs. Erarbeiten

Mit Sicherheit hat jeder schon mal an einem Seminar teilgenommen. Und an einem Workshop? Fragen Sie sich auch gerade, was der Unterschied zwischen den beiden ist?

Apple Smartphone mit Apps

Was früher die Papierflut und riesige Aktenberge waren sind heute die Massen der elektronischen Post, die täglich unser Postfach fluten.

bvb fans

Phänomen Westfalenstadion

Kann Stein und Eisen leben? Genauer: Kann Stahlbeton leben? Gibt es einen Herzschlag, einen fortwährenden Rhythmus, tief zwischen den Eingeweiden einer baulichen Konstruktion? Sicherlich nicht überall - in Dortmund schon. Unter der Woche ein „schlafender Riese“, entwickelt sich der Signal Iduna Park – ehemals „Westfalenstadion“ – an Wochenenden zur tobenden Bestie.

abend verkehr licht

Auf zum Late Night Shopping nach Darmstadt!

Unter dem Motto „Feuer & Eis“ lädt Darmstadt am 4.12.2015 bis 23 Uhr zum Einkaufen, Bummel über den Weihnachtsmarkt und einem Rahmenprogramm zum Verwöhnen ein.

engischer-garten-muenchen

Leben im Englischen Garten

Der Englische Garten repräsentiert Münchner Lebensart pur und das bereits seit 225 Jahren.

Ein zeichnender Kuenstler

Design Hochburg Darmstadt

Schlicht aber elegant. So wirkt es zumindest heute, das Designhaus Darmstadt. Designt wurde das Haus 1907/1908 vom Architekten Alfred Messel - im Auftrag des Direktors der großherzoglichen Privatsammlungen Dr. Paul Ostermann. 1909 fertiggestellt, wiederfuhr dem Haus, damals „Villa Ostermann von Roth“ genannt, eine bewegte Geschichte. Ab 1935 wurde es erst vom Reichssicherheitsdienst und der Gestapo beschlagnahmt, um nach dem Krieg wieder als ein Institut der Künste genutzt zu werden.

 kamera fotograf

Multi Kulti der anderen Art

Begrünte Hinterhöfe, enge Gassen mit Kopfsteinpflaster, Jugenstil-Altbauten, etliche Cafés, Kneipen und Restaurants unterschiedlicher Kulinaria.

High End Uhr

Sie ist groß, sie steckt voller edler Klänge und sie ist auf Tour!

top tagung vorstellung standorte darmstadt dortmund muenchen

"Bei uns können Sie entspannt tagen.“

Dieser Leitsatz gehört für jeden unserer drei Standorte zur obersten Maxime.

Cocktail an der Bar

Wie sehen Sie Ihre Betriebsfeier? Lästige Pflichtveranstaltung oder wohlverdiente Firmenveranstaltung zum Jahresabschluss?

buerokrankheiten laptop arzt

Früher Grippe und Angina – Heute Rückenbeschwerden und RSI-Syndrom

Dass der Büroalltag durchaus krank machen kann, ist keine Neuigkeit. Der Stress, die einseitige körperliche Belastung und die abwechslungsarme Arbeit – Alles Faktoren, die uns Angestellten auf kurz oder lang schaden. Doch dem können Sie entgegenwirken. Und das bereits mit ein paar kleinen Änderungen Ihrer Gewohnheiten.

Veraergerter Mann mit hut

„In unserer Abteilung arbeiten wir momentan alle auf Hochtouren. Die Vorweihnachtszeit bedeutet in unserem Unternehmen vor allem eines - Stress"

Mann mit Kreativgedankenwolke

Haben Sie es auch satt mit Ihren Kollegen schon wieder ein Brainstorming durchführen zu müssen?

Alles chaotisch, unausgearbeitete Ideen, man schweift oft ab… Mit einem Wort: nervig!

Museum in der Nacht

Das Flimmern in den Geschichten

Museum - aus dem altgriechischen das „Heiligtum der Musen“ (altgriechisch: mouseíon) – beschreibt in der antiken Deutung ein Museum als Schutzinstitution von Wissenschaft, Kultur und Kunst. Nach der Definition des International Council of Museums (ICOM) ist die Institution eine „nicht gewinnbringende, ständige Einrichtung im Dienste der Gesellschaft und ihrer Entwicklung (…)“. Reichlich trocken, oder?

top tagung laufsport phoenix halbmarathon dortmund

Phoenix-Halbmarathon Dortmund

Auch Führungskräfte wissen – der Büroalltag kann ziemlich an den Energiereserven zerren.

Musiker mit Saxophon

Ein kleines Juwel im Zentrum der Stadt

Stimmt schon - in Dortmund muss man die Schönheit manchmal suchen. Die Stadt glänzt nicht mit großen Flaniermeilen oder einem mittelalterlichen Stadtkern. Historische Bauten sind, trotz der bewegten Stadtgeschichte, eine Seltenheit. Die Schönheit verbirgt sich in kleineren Nischen, entfernter von der Innenstadt. So wird ein kleines Juwel der Stadt - das Kaiserviertel – häufig übersehen.

Meeting gelangweilte Teilnehmer

Dieses Zitat könnte dem ein oder anderen von uns bekannt vorkommen.

Der österreichische Kommunikationswissenschaftler Paul Watzlawick schrieb dies 1969 in eines seiner Fachbücher. Wir kommunizieren immer, auch wenn wir gerade nichts sagen. Durch unsere Gesichtsausdrücke, Gesten sowie unsere Haltung verraten wir unserem Gegenüber so einiges.

TOP Tagungszentren AG

Emil-Figge-Strasse 43, 44227 Dortmund

Sie haben Fragen oder benötigen Beratung zu unserem Angebot? Zögern Sie nicht, Kontakt mit uns aufzunehmen. Wir freuen uns auf Sie!

Newsletteranmeldung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok