Blog

TOP News

Beitrag finden

Beliebte Beiträge

Was Weiterbildungen neben dem Beruf wirklich bringen

 top tagung berufliche weiterbildung umfrage forsa

Forsa fragt - Arbeitnehmer antworten

Die berufliche Weiterbildung ist ein wichtiges Thema für Arbeitgeber wie auch Arbeitnehmer. Der Erfolg im Job und die stetige Erweiterung des eigenen Know how´s werden durch sie maßgeblich beeinflusst.

Doch für Arbeitnehmer ergeben sich weitere überzeugende Gründe für das nebenberufliche Weiterbilden. Welche das sind, hat die diesjährige Forsa-Umfrage ermittelt.

Befragt wurden Arbeitnehmer zwischen 20 und 40 Jahren. Bereits zum zehnten Mal entstand so ein aktuelles Stimmungsbild rund um die nebenberufliche Weiterbildung. Als klarer Vorteil stellte sich die Effizienz der Arbeitnehmer heraus. So gaben die Befragten an, dass sie durch die Teilnahme an Weiterbildungsangeboten nicht nur ihre fachlichen Kompetenzen förderten, sondern auch wesentlichproduktiver ihren Beruf im Nachgang ausübten. Stolze 45% der befragten Arbeitnehmer freuten sich über einen Karrieresprung, jeder Dritte erhielt im Anschluss sogar eine Gehaltserhöhung. Erheblich zufriedener gehen 60% der Befragten in den Job, da sie sich nach abgeschlossener Weiterbildung selbstbewusster im Arbeitsalltag fühlten.

Berufliche Weiterbildung spielt ebenso in der Zukunft eine wichtige Rolle. Laut Forsa-Umfrage haben bereits mehr als die Hälfte der befragten Arbeitnehmer an verschiedenen Weiterbildungen teilgenommen, wobei die Anzahl mit zunehmendem Alter steigt. Wettbewerbsfähigkeit ist dabei ein zentraler Gedanke, da die Berufswelt einem stetigen Wandel unterliegt. Den eigenen Marktwertkonsequent zu steigern, das ist ein ausschlaggebender Grund für die nebenberufliche Weiterbildung.

Angesichts der hohen Anerkennung von Weiterbildungen gab jeder Zweite der Befragten (44%) an, auch in diesem Jahr an Fort- undWeiterbildungsmaßnahmen teilnehmen zu wollen. Ein Drittel hiervon hat sich bereits für konkrete Maßnahmen entschieden. Es ist deshalb zu erwarten, dass in den nächsten Jahren die Nachfrage nach qualitativem Ausbau der fachlichen Kompetenz weiterhin deutlich ansteigen wird.

Sie wollen sich selbstständig weiterbilden, aber Ihr Chef will die Weiterbildungsmaßnahme nicht finanzieren? Dann empfehlen wir Ihnen unseren Blogartikel "Selbstständige Weiterbildung - Das sollten Sie als Arbeitnehmer wissen".

Gelesen 513 mal

TOP Tagungszentren AG

Emil-Figge-Strasse 43, 44227 Dortmund

Sie haben Fragen oder benötigen Beratung zu unserem Angebot? Zögern Sie nicht, Kontakt mit uns aufzunehmen. Wir freuen uns auf Sie!

Newsletteranmeldung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok