+49 (0) 231 97 67 33 137 | Schreiben Sie uns!
Telefontraining - Wie kommuniziere ich richtig? - TOP Tagung

    Blog

    TOP News

    Beitrag finden

    Beliebte Beiträge

    Telefontraining - Wie kommuniziere ich richtig?

    Telefontraining Blog TopTagung

    Das Telefon – für die einen ein lästiger Störfaktor...

    ...für die anderen der primäre Kommunikationskanal zum Kunden. Heutzutage gibt es kaum ein Unternehmen, das nicht auf das Telefon angewiesen sind.

    Es besteht zwar oft zusätzliche eine Kommunikation per E-Mail, dennoch greifen die meisten lieber zum Hörer. Nun fragen Sie sich sicherlich, was Ihnen ein Telefontraining nützen sollte. Telefonieren ist doch nichts, was man trainieren müsste - Oder etwa doch? Ja, es ist etwas, was man trainieren sollte. Denn Ihr Auftreten am Telefon ist ausschlaggebend für den ersten Eindruck beim Kunden und somit für sein weiteres Handeln. Ihr telefonischer Kontakt ist die Visitenkarte Ihres Unternehmens. Erwecken sie hierbei einen positiven Eindruck auf den Kunden, so steht Ihr Unternehmen in einem guten Licht.

    Worauf sollte ich also beim Telefonkontakt mit dem Kunden achten?

    Zuerst einmal müssen Sie sich zu Herzen nehmen, dass sie in jeder Situation einen kühlen Kopf bewahren sollten. Auch bei schwierigen, unfreundlichen Kunden sollten Sie ruhig bleiben und nach Möglichkeiten und Lösungen suchen, um den Wünschen des Kunden nachzukommen und diesen friedlich zu stimmen.

    Doch wie schaffe ich das?

    Hierbei helfen Ihnen sogenannte Telefontrainings. In verschiedenen Modulen wird Ihn während dieser Trainings vermittelt, wie genau Sie mit solchen Kunden umgehen und wie Sie Ihre Kompetenz am Telefon verbessern können.

    Das erste von uns vorgestellte Modul befasst sich mit dem Telefontraining im Allgemeinen. Sie erlernen die Grundlagen, wie Sie am Telefon professionell wirken und was Sie alles beachten sollten. Das A und O ist der Gesprächseinstieg. Ist dieser gelungen und Sie wecken das Interesse des Kunden, so ist dessen Einstellung zu dem folgenden Gespräch direkt um einiges positiver. Denken Sie zudem daran, alle für Sie notwendigen Informationen gezielt abzufragen und die Wünsche des Kunden herauszufiltern und zu erfüllen. Lesen Sie zwischen den Zeilen! Lernen Sie richtig zuzuhören und entwickeln Sie Ihre ganz eigene Taktik. Versuchen Sie klar und nicht zu schnell zu sprechen. Nun sollten Sie alle nötigen Grundlagen für ein gelungenes Telefonat beherrschen.

    Kommen wir zu den schwierigen Kunden zurück. Mit diesen befasst sich das zweite Modul, das wir Ihnen vorstellen möchten. Dieses baut auf den Grundlagen des ersten Moduls auf. Es gibt sicherlich einige Kommunikations-Spezialisten, die mit schwierigen, anspruchsvollen Kunden umgehen können. Sie gehören nicht dazu? Ihnen bereiten genau diese Kunden Kopfschmerzen und Sie werden schnell unsicher? Dann helfen wir Ihnen gerne weiter. Genau bei diesen Kunden sollten Sie die Ruhe bewahren und konsequent freundlich bleiben, auch wenn der Ton des Gegenübers längst schroff wirkt. Sie sollten versuchen, die Situation zu deeskalieren. Wie schaffe ich es also, die Situation zu retten? Suchen Sie nach Alternativen und Lösungen, die Sie dem Kunden anbieten können. Versuchen Sie auf seine Wünsche einzugehen und gleichzeitig selbst von der neuen Lösung zu profitieren.

    Genau diese Module bietet Karin Steck in Form von Seminaren an. Sie ist Beraterin, Trainerin und Coach und zudem Leiterin eines Call Centers. Man könnte fast sagen, Sie sitzt direkt an der Quelle und ist die Frau vom Fach. Bei Ihr haben Sie also die Möglichkeiten die oben genannten Module zu buchen. Ob einzeln oder beide ist Ihnen überlassen. Lernen Sie Ihre Kompetenz am Telefon zu verbessern und arbeiten Sie an Ihren Schwächen! Das besondere an genanntem Seminar ist, dass Sie sogar die Möglichkeit haben, mit Ihren eigenen Fallbeispielen aus dem Alltag zu arbeiten.

    telefon training

    Also machen Sie es wie wir bei der TOP Tagung, verbreiten Sie Ihre gute Laune per Telefon – denn ein Lächeln kann man hören! 

    Gelesen 318 mal

    TOP Tagungszentren AG

    Emil-Figge-Strasse 43, 44227 Dortmund

    Sie haben Fragen oder benötigen Beratung zu unserem Angebot? Zögern Sie nicht, Kontakt mit uns aufzunehmen. Wir freuen uns auf Sie!