Blog

TOP News

Beitrag finden

Beliebte Beiträge

München – Deutschlands Wirtschaftsstandort Nr. 1

München Frauenkirche und Rathaus beim Sonnenuntergang

Größte Stadt Bayerns, bester Fußballclub Europas, bekanntestes deutsches Fest weltweit.

München ist einzigartig und beherbergt viele einzigartige Dinge.

Man weiß gar nicht, wo man anfangen soll bei den vielen Sehenswürdigkeiten und kulturellen Angeboten. Wer einmal in München war, kommt nicht mehr aus dem Schwärmen heraus. In einer Sache ist die Landeshauptstadt jedoch auch noch die Beste und zwar als Wirtschaftsstandort in Deutschland. Warum das so ist und bleibt, zeigen wir Ihnen!

Fakten, Fakten, Fakten

Nr. 1 als Deutschlands Wirtschaftsstandort aufgrund des Niveaus und der Dynamik der wirtschaftlichen Entwicklung – was macht so eine Stadt aus? Zum Beispiel das Unterbringen von 94.800 Unternehmen. So viele sind nämlich in München ansässig. Auch Dax-Unternehmen können sich nicht irren, immerhin befinden sich sechs von ihnen mit ihrem Hauptsitz in der Großstadt, unter anderem BMW, Allianz und Siemens. Die Wirtschafts- und Branchenstruktur ist in München sehr breit und ausgewogen aufgestellt. Aus diesem Grund wird der Standort auch das „Cluster der Cluster“ genannt. Aber nicht nur die regionalen Betriebe sind hier erfolgreich, sondern auch Global Player wie Microsoft und Intel fühlen sich im Süden Bayerns wohl. Zählt München doch auch im internationalen Vergleich zu den führenden Wirtschaftsmetropolen. Kein Wunder, denn die Stadt ist drittgrößter Beschäftigungsstandort in Deutschland und erwirtschaftet allein 30% des BIP im Bundesland Bayern.

Viel Platz und gute Infrastruktur

Mit 1,5 Millionen Einwohnern und über 94 Tausend Unternehmen könnte man denken, dass es eng werden könnte in München. Nichtsdestotrotz stehen genug freie Büros zur Verfügung. Im Vergleich mit anderen Großstädten hat München überdurchschnittlich viele leere Büroflächen, die nur noch darauf warten, von neuen jungen Unternehmen in Beschlag genommen zu werden! Holprig ist der Weg zu den Büros auch nicht, denn München bietet eine umfangreiche Infrastruktur an. Über 436 km2 werden von dem riesigen Bus-, Tram- und U-Bahn-Netz abgedeckt. Und falls Sie mal raus aus München in die Welt wollen, dann ist der Münchner Flughafendie richtige Anlaufstelle für Sie. Damit erreichen Sie die wichtigsten europäischen Standorte bereits innerhalb von zwei Stunden.

Sie wollen gründen?

Doch bleiben wir weiter in München. Die Metropole bietet Ihnen nämlich wunderbare Möglichkeiten, um Ihr eigenes Unternehmen zu gründen. Mehrere Gründerzentren bieten jungen Unternehmen aus verschiedenen Branchen Starthilfe und erhöhen damit ihre Chancen auf dem Markt. Falls auch Sie Unterstützung und Beratung zum Thema Gründen brauchen, dann wenden Sie sich an diese Gründerzentren:

Doch nicht nur kostenfreie Beratungsmöglichkeiten für Gründer sind in der Landeshauptstadt möglich, sondern auch unterschiedliche Förderprogramme stehen auf dem Plan. Sie können beispielsweise auf Firmenbetreuung zurückgreifen oder qualifizierte Wirtschaftsprognosen erhalten, um besser für die Zukunft zu planen. Außerdem erhalten Sie auch Unterstützung bei Gaststätteneröffnung und Gewerbeanmeldung. Sie setzten eher auf Innovationen? Dann ist es ja praktisch, dass der Hauptsitz des deutschen Patent- und Markenamtes in München sitzt. Alles in allem ist die Metropole perfekt geeignet zum Gründen und ebnet Ihren Weg in die unternehmerische Zukunft.

Die Zukunft

Apropos Zukunft. Was passiert in der Zukunft? Wie wird sich die Wirtschaft entwickeln? Das fragen sich viele. Wir zeigen einen Weg auf. Die Beschäftigungsraten in München steigen. Insbesondere die Bereiche Dienstleistungen und Informationstechnologie sind in den letzten Jahren über 41% gewachsen. Außerdem haben sich viele aufstrebende High-Tech-Unternehmen in der Landeshauptstadt angesiedelt. Hauptsächlich die Automobil-, Informations- und Kommunikations- und die Medienbranche profitieren davon.

Doch auch bei der Forschung geht es in München voran, denn die Stadt hat mehrere bedeutende Forschungseinrichtungen. Zum Beispiel die Bayerische Forschungsallianz, die sich um die Vernetzung von Wissenschaftlern mit der Industrie kümmert. Die Clusterinitiative Bayern e.V. konzentriert sich speziell auf zukunftsorientierte Branchen und ermöglicht insbesonderemittelständischen Unternehmen einen Kontakt zu Forschungseinrichtungen und Investoren.

Außerdem ist München mit 15 Hochschulen zweitgrößter Hochschulstandort. Die Ludwig-Maximillians-Universität und die Technische Universität München gehören dabei sogar zu den Exzellenzuniversitäten. Insgesamt studieren in der Metropole über 112.000 Studenten. Rosige Aussichten also für Unternehmen, die bald qualifizierte Mitarbeiter suchen!

Pause für zwischendurch

Wenn Sie sich mal eine Auszeit vom Gründen und Wirtschaften nehmen wollen, dann stehen für Sie zahlreiche Freizeit- und Kulturangebote bereit. Besuchen Sie beispielsweise die BMW Welt, belegen Sie einen Sportkurs oder machen Sie einen Ausflug in den Tierpark. Die Möglichkeiten sind unendlich und Sie finden sicherlich etwas, das Ihnen persönlich Spaß macht. Sonst würde München auch nicht zu den Städten mit dem höchsten Lebensstandard weltweit gehören. Abgehängt wird sie übrigens nur von Wien, Zürich und Auckland.

Das Komplettpaket

Größte Stadt Bayerns, bester Fußballclub Europas, bekanntestes deutsches Fest weltweit… zweitgrößter Hochschulstandort, große Anzahl an Forschungsinstituten, hohe Auswahl an Förderungs- und Unterstützungsmöglichkeiten, unzählige Freizeitangebote. Die Liste kann nur länger werden. Sind Sie auch schon gespannt, wie es mit München weitergeht? Wir auch!

Nicht gen Süden?

Sie möchten lieber eine ganz andere Richtung einschlagen? Wie wäre es mit dem Ruhrgebiet? Dortmund bietet nicht minder gute Möglichkeiten für Sie! Lesen Sie mehr dazu in "Dortmund pulsiert – Wirtschaftsstandort Ruhrgebiet".

Gelesen 480 mal

TOP Tagungszentren AG

Emil-Figge-Strasse 43, 44227 Dortmund

Sie haben Fragen oder benötigen Beratung zu unserem Angebot? Zögern Sie nicht, Kontakt mit uns aufzunehmen. Wir freuen uns auf Sie!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok