Blog

TOP News

Beitrag finden

Beliebte Beiträge

Diese Filme motivieren im Job

filme motivieren job frau springt

Manchmal fällt es uns schwer, uns selbst im Job zu motivieren.

Es stehen viele Herausforderungen an, neue Hindernisse tauchen auf und der Stresspegel steigt. An solchen Tagen kommen wir oft nach Hause und versuchen vor dem Fernseher abzuschalten.

Warum also nicht die Zeit nutzen, um sich für die kommenden Tage zu motivieren. In der Filmlandschaft gibt es zahlreiche Filme, die Ihnen zeigen, wie Sie Ihren Job mit Elan angehen. Wir zeigen unsere Favoriten.

  • Zivilprozess (1998)
  • Kiss the Cook (2014)
  • Die Verurteilten (1994)
  • Moneyball (2011)

Inhalt

In der Hauptrolle spielt John Travolta einen prominenten Anwalt, der sich auf Schadensersatzprozesse spezialisiert hat. Er interessiert sich nicht für die Probleme seiner Mandanten, verdient jedoch sehr viel Geld durch diese Prozesse. Zumindest bis er vor Gericht Eltern vertritt, deren Kinder aufgrund vom illegal verschmutzten Wasser durch große Firmen an Leukämie gestorben sind. Während des Prozesses macht er eine Verwandlung vom skrupellosen Anwalt zum Idealisten.

Was lehrt uns der Film?

Dieser Film ist ein perfektes Beispiel, mit wieviel Hingebung man gegen große und mächtige Gegner kämpfen kann, ohne den Mut zu verlieren. Hiervon kann man sich ein Stück abschneiden!

Inhalt

Als leidenschaftlicher Gourmetkoch arbeitet Carl in einem Restaurant in Los Angeles. Nachdem er sich jedoch auf einen Streit mit einem Restaurantkritiker einlässt, schmeißt er den Job hin und will mit einem Imbisswagen neu anfangen. Seine Familie und Freunde helfen ihm dabei und schon bald gelingt dem ehemaligen Sternenkoch der Durchbruch: Er geht auf eine Reise mit seinen kreativen kulinarischen Gerichten und baut währenddessen wieder eine stabile Verbindung zu seiner Familie auf. Endlich hat er auch wieder Spaß am Kochen.

Was lehrt uns der Film?

Manchmal muss man die Umgebung ändern, um wieder Spaß am Job zu haben. Einen Neuanfang zu wagen ist gar nicht so verkehrt. Schließlich motiviert die Arbeit, die einem Spaß macht, immer noch am meisten!

Inhalt

Der Bankmanager Andy wird wegen des angeblichen Mordes an seiner Freundin und ihrem Liebhaber zu zweimal lebenslänglich verurteilt. Der Gefängnisaufenthalt fällt ihm sehr schwer, da er durch seinen bisherigen Job recht unbeliebt bei anderen Gefangenen ist. Mit Red findet er jedoch jemanden, mit dem er Freundschaft schließen kann. Nach 19 Jahren Haft gelingt er Andy schließlich aus dem Gefängnis auszubrechen und sich mit einer neuen Identität in Mexico niederzulassen.

Was lehrt uns der Film?

Egal, wie aussichtslos die Lage ist, man kann sich stets daraus befreien. Es heißt: Niemals aufgeben und immer an sich selbst glauben. Man muss einfach sein Bestes versuchen!

Inhalt

Billy Beane gibt seine Karriere als Baseballspieler auf, da er nicht mit den großen Profis mithalten kann. Stattdessen wird er zum Manager eines weniger erfolgreichen Teams, den Oakland Athletics. Zusammen mit dem Yale-Absolventen Peter Brand versucht er mit ungewöhnlichen Methoden das Team zum Erfolg zu führen, was auch funktioniert. Das Team gewinnt 20 Spiele in Folge. Billy wird am Ende ein unglaubliches Angebot vom Besitzer des erfolgreichen Teams RedSox gemacht. Nichtsdestotrotz lehnt Billy das Angebot ab und bleibt bei den Athletics.

Was lehrt uns der Film?

Auch aus dem Nichts kann man etwas aufbauen, wenn man daran glaubt und mit Leidenschaft dabei ist. Außerdem ist Geld nicht alles, solange man glücklich ist, mit was man macht!

Motivation tanken

Jetzt heißt es nur noch: Es sich auf der Couch gemütlich machen und Film ab! Wir wünschen einen tollen Filmabend, der Ihnen sicherlich wieder viel Motivation mit auf den Weg gibt. Ob Sie nun einen neuen Weg einschlagen oder Ihre Leidenschaft wiederfinden wollen: Der richtige Film ist sicherlich dabei.

Gelesen 725 mal

TOP Tagungszentren AG

Emil-Figge-Strasse 43, 44227 Dortmund

Sie haben Fragen oder benötigen Beratung zu unserem Angebot? Zögern Sie nicht, Kontakt mit uns aufzunehmen. Wir freuen uns auf Sie!

Newsletteranmeldung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok