Corona-Testzentrum
FAIR FRIENDS – Deutschland größte Nachhaltigkeitsmesse

Die Messe FAIR FRIENDS in Dortmund ist Deutschlands größte Messe für nachhaltige Lebensstile,...

...fairen Handel und gesellschaftliche Verantwortung.

Vom 26. bis 28. August 2022 präsentieren mehr als 200 Aussteller ihre verantwortungsvollen Produkte und Dienstleistungen.

Gesellschaftliche Verantwortung

Die FAIR FRIENDS Messe in Dortmund ist die einzige Messe in Nordrhein-Westfalen, die explizit die Thematik "Gesellschaftliche Verantwortung" von Unternehmen aufgreift. Themen wie Corporate Social Responsibility (CSR), Social Entrepreneurship, alternative Wirtschaftsformen, sozialer Konsum, ethische Finanzierung, Klima und Umwelt oder auch Stadtentwicklung stehen hier im Fokus.

Nachhaltige Lebensstile

Zum Themenbereich "Nachhaltige Lebensstile" können sich die Besucher über verschiedene Produkte und Dienstleistungen wie beispielsweise bewusste Ernährung, Naturkosmetik, Gesundheit, Re- und Upcycling, Slow Fashion, Mobilität, alternative Wohnformen und nachhaltiges Reisen informieren.

Fairer Handel

Wer Produkte, Dienstleistungen und Konzepte mit globaler Fairness sucht, dem bietet der Themenbereich "Fairer Handel" zertifizierte Produkte wie Textilien, Mode, Lebensmittel oder auch Kunsthandwerk.

Die Messe FAIR FRIENDS ist außerdem ein Lern- und Bildungsort rund um das Thema Nachhaltigkeit und bietet den Besuchern zusätzlich ein umfangreiches Programm aus Vorträgen, Workshops, Mitmachaktionen und einer interaktiven Ausstellung. 

„Nicht nur reden, sondern machen“

Dabei gehen die Messe-Veranstalter mit gutem Beispiel voran. Bei der Messe wird nicht nur über Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Verantwortung gesprochen, sondern diese wird während der Veranstaltung auch umgesetzt. Hier einige Beispiele:

  • Die Bühnen und Sitzflächen auf der Messe bestehen größtenteils aus Europaletten, die nach der Messe wieder im Logistikbereich eingesetzt werden. Auch bei den Messeständen wird darauf geachtet, dass langlebige Materialien zum Einsatz kommen und mehrfach genutzt werden.
  • Umweltfreundliche Energietechnik: Die Dächer sind mit modernsten Fotovoltaikanlagen ausgestattet, das Gebäude ist umweltgerecht gedämmt es wurde auf Blockheizkraftwerke umgerüstet. 
  • Bei der Messeorganisation wird der Papierverbrauch im Büro weitgehend reduziert. In möglichst seltenen Fällen wird auf klimafreundlichen Postversand (über GoGreen) zurückgegriffen.
  • Das Messegelände hat eine sehr gute Anbindung an die Deutsche Bahn und den VRR. Auch eine metropolradruhr-Station und eine RWE-Aufladestation für Elektrofahrzeuge ist vorhanden.
  • Beim Catering handelt es sich ausschließlich um regionale Lebensmittel und Bioprodukte.