Corona-Testzentrum
Das Kerngeschäft im Fokus: Büro- und Sekretariatsservice

Wir kennen sie alle – die Zeitfresser im Büro

Sie rauben uns kostbare Zeit und lenken uns von den zentralen Aufgaben ab.

Sei es die tägliche Bearbeitung der Post, die lästige Ablage oder die regelmäßige Datenpflege. Doch wie können wir uns hier entlasten?

Die Lösung heißt: Büro- und Sekretariatsservice

Dieser Service soll Ihnen dabei helfen, Ihren Arbeitsalltag zu erleichtern. Haben Sie beispielsweise gerade ein Meeting oder eine Videokonferenz, kümmert sich der Büroservice darum, dass parallel eingehende Telefonanrufe notiert, E-Mails beantwortet und Rechnungen bearbeitet werden.

Wer bietet Büro- und Sekretariatsservice an?

Heutzutage gibt es viele Dienstleitungsunternehmen, die sich genau auf das Fachgebiet des Büroservice spezialisiert haben. Diese bieten verschiedene „Serviceangebote rund um das Büro“ an, die Sie individuell buchen können.

Welche Angebote gibt es?

Telefonservice: Hier können Sie Ihre eingehenden Telefonate an den Büroservice weiterleiten und in Ruhe weiterarbeiten. Gerade wenn Sie viele Meetings oder Videokonferenzen haben, ist es angenehm, in dieser Zeit nicht gestört zu werden. So werden Ihre Anrufe entgegengenommen und Sie können bei Geschäftspartnern und Kunden nach Ihrem Termin in Ruhe zurückrufen. Der Mitarbeiter des Büroservices macht in der Regel auch einen besseren Eindruck als ein Anrufbeantworter und in den Augen Ihrer Kunden ist Ihr Unternehmen immer erreichbar.

Schreibarbeiten und Büroorganisation: Der Stapel an Rechnungen und anderer „Papierkram“ wird immer höher und Sie verlieren langsam, aber sicher den Überblick. Der Büroservice bringt wieder eine Struktur in Ihre Unterlagen und sortiert bei Bedarf auch Ihre Rechnungen nach Fälligkeit bzw. heftet Unterlagen einfach dort ab, wo sie hingehören.

Datenpflege: Nicht nur auf dem Schreibtisch herrscht Chaos, sondern auch im PC und im Netz. Auch hier hilft der Büroservice bei der Verwaltung und der Pflege von Datenbanken und Social-Media-Kanälen.

Postservice: Dieser Service ist gerade für große Unternehmen sinnvoll. Er besteht darin, die täglichen Briefe und Pakete entgegenzunehmen und an die richtigen Stellen weiterzuleiten. Geraden in Zeiten des Home-Office, gehen so keine Informationen verloren. Der Postservice kann auch die Sichtung und Weiterleitung von zentralen E-Mails aus zentralen Mailpostfächern beinhalten.

Geschäftsadresse: Auch hierfür kann ein Büroservice zuständig sein. Dieser stellt Ihnen eine Geschäftsadresse und einen entsprechenden Briefkasten für Ihr Unternehmen bereit und kümmert sich um die Postannahme und -weiterleitung.

Tagungsräume: Ein weiterer Service ist die Buchung von Tagungs- und Schulungsräumen für geplante Veranstaltungen Ihres Unternehmens. So fällt ein weiterer Punkt weg, der Ihnen viel Zeit raubt. Sie geben also beispielweise Ihre Wunschtermine an den Büroservice weiter und dieser kümmert sich dann um die Buchung und Vorbereitung von geeigneten Räumen für Ihre Veranstaltung.

Sie sehen, ein Büroservice kann Ihnen eine große Hilfe sein und Ihnen eine Menge Arbeit abnehmen. Das heißt, Sie können sich endlich wieder auf die wichtigen Aufgaben konzentrieren und haben viel mehr Zeit für das Kerngeschäft Ihres Unternehmens.